TuS/WE Hirschau

  • increase font size
  • Default font size
  • decrease font size

1. Mannschaft aktuell

... lade FuPa Widget ...

TuS-WE Hirschau auf FuPa

SG Hirschau/Ehenfeld aktuell

... lade FuPa Widget ...

SG DJK Ehenfeld / TuS Hirschau II auf FuPa

Punktgewinn zum Auftakt

1. Punktspiel D-Junioren SG Schnaittenbach/Hirschau – SG Freudenberg/Kemnath     0:0

Gruppe Q5, am Fr. 12.09.14 / 18:00 in Hirschau

Einen ersten Teilerfolg gab es für die D-Junioren der SG Schnaittenbach/Hirschau in ihrem Auftaktpunktspiel gegen die SG Freudenberg/Kemnath.

Nach erst zwei Trainingseinheiten konnte die neuformierte SG aus Schnaittenbach und Hirschau mit dem ersten Punktgewinn gleich einen Teilerfolg verbuchen. Das ausgeglichene Spiel wurde von zwei starken Abwehrreihen geprägt, somit kam es nur zu wenig Torchancen auf beiden Seiten. Die größte Chance der Heimelf mit Ihrem Trainer Roman Breitwieser, entstand Mitte der zweiten Hälfte, als nach einem tollen Schuss der gegnerische Torwart den Ball nicht festhalten konnte und der Nachschuss am Pfosten landete. Im Gegenzug hatten die Gäste dann ihre Möglichkeit zum Siegtreffer, doch auch hier hielt der Keeper glänzend und somit stand die „0“ auf beiden Seiten.

Am Ende ein gerechtes Unentschieden mit dem beide Mannschaften zufrieden waren.

Für die SG Schnaittenbach/Hirschau kamen folgende Spieler zum Einsatz; Groth Paul, Preißer Tim, Piehler Sebastian, Prösl Timon, Helm Jonathan, Heldmann Erik, Weidisch Dominik, Schwab Jacob, Marincas Maik, Flor Fabian, Schumann André, Hutzler Niklas.

Kommende Woche wieder Dienstag um 17:00 Uhr Training in Hirschau, die Schnoittenbecka Spieler treffen sich um 16:30 Uhr zur gemeinsamen Abfahrt nach Hirschau um 16:30 Uhr am Vitusheim.

 

P.S. zur Unterstützung des Teams wird weiterhin ein Trainer/Betreuer gesucht der Spaß und Freude am Fußball hat, und den Jungs die schönste Nebensache der Welt weiter zu vermitteln. Bei Interesse bitte an die jeweiligen Jugendleiter Nittke Bernhard (Schnaittenbach) bzw. Wiesneth Gerhard (Hirschau) wenden.

U19 startet in die Saison

Am heutigen Dienstag starten die Titeljäger der Kaoliner, die SG Hirschau/Schnaittenbach, in die neue Saison. Um in der Kreisliga bestehen zu können, hat das Trainerteam Fritz Herrmann und Manuel Silio ein umfangreiches Programm bis zum Punktspielstart am 06.09. ausgearbeitet, das folgendermaßen aussieht:

Trainingseinheiten immer um 18:30 Uhr im Sportpark Hirschau: Dienstag 29.07., Donnerstag 31.07., Montag 04.08., Mittwoch 06.08., Donnerstag 07.08., Montag 11.08., Mittwoch 13.08., Montag 18.08., Mittwoch 20.08., Dienstag 26.08., Donnerstag 28.08., Montag 01.09., Mittwoch 03.09.

Vereinbarte Testspiele: Samstag 16.08. um 15 Uhr gegen Oberpfälzer Wald (Ort noch offen), Sonntag 24.08. um 10:30 Uhr gegen FC Weiden-Ost (in Hirschau oder Schnaittenbach), Mittwoch 27.08. um 18:30 Uhr gegen JFG Amberg/West (in Hirschau), Samstag 30.08. um 15:00 Uhr gegen 1.FC Schwarzenfeld (Ort offen)

Wir wünschen eine verletzungsfreie Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison !

AKW-Junior-Cup wieder ein großer Erfolg

Bereits zum elften Mal veranstaltete die Jugend-Abteilung des TuS/WE am vergangenen Wochenende den AKW-Junior-Cup. An zwei Tagen kämpften rund 350 Jungs und Mädels um Pokale, Bälle und Urkunden und es entwickelten sich hochspannende und kurzweilige Turniere von den G- bis zu den C-Junioren. Das diese Traditionsveranstaltung der Kaoliner erneut ein toller Erfolg wurde, ist vor allem dem Organisationstrio Gerhard Wiesneth, Hildegard Gebhardt und Fritz Herrmann zu verdanken, die zwar im Vorfeld der Veranstaltung alle Hände voll zu tun hatten, letzlich aber ein motiviertes Team um sich scharen konnten, welches mit Freude und Einsatzbereitschaft dazu beitrug, das sich die Kids am Fuße des Monte Kaolino wohlfühlten.

Ein besonderes Dankeschön gebührt neben den fleißigen Helfern und den eingesetzen Schiedsrichtern auch unserem Schirmherrn, Bürgermeister Hermann Falk sowie der Jugendförderung der Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH.

Termininformationen

Da unser Nationalteam das Viertelfinale erreicht hat und am Freitag um 18 Uhr gegen Frankreich spielt, wird das Training von Freitag auf den morgigen Donnerstag, 19 Uhr in Ehenfeld vorverlegt. Freitag somit kein Training und jeder kann unseren Jungs die Daumen vorm TV drücken...was sie sicherlich dringendst brauchen werden....

Am Samstag testen dann beide Mannschaften wie geplant in Ehenfeld gegen die beiden Formationen der DJK Gebenbach, Anstoss um 14:15 Uhr für die SG, der TuS/WE tritt um 16 Uhr an.

Sommervorbereitung startet

Am morgigen Samstag um 16 Uhr startet der TuS/WE in die Vorbereitung zur neuen Saison - diesmal aber nicht alleine, sondern zusammen mit der DJK Ehenfeld. Nach langen Jahren Rivalität und gegenseitigem Punkteabknöpfen geht der Hirschauer Fussball nun einen gemeinsamen und hoffentlich auch erfolgreichen Weg. Beide Vereine werden ab der kommenden Saison im Rahmen einer Spielgemeinschaft eng zusammenarbeiten, während die erste Mannschaft als TuS/WE Hirschau in der Kreisklasse Ost an den Start geht, nimmt ab sofort die SG Ehenfeld I / Hirschau II in der A-Klasse Nord am Punktspielbetrieb teil.


Neben zahlreichen Trainingseinheiten wurden folgende Vorbereitungsspiele vereinbart:
Samstag, 05.07. gegen DJK Gebenbach (14:15 und 16 Uhr, beide Mannschaften in Ehenfeld)
Freitag, 11.07. gegen FSV Waldthurn (19 Uhr, SG in Ehenfeld)
Sonntag, 13.07. gegen SV Michaelpoppenricht (13:15 und 15 Uhr, beide Mannschaften in Hirschau)
Sonntag, 20.07. beim SV Freudenberg (13:15 und 15 Uhr, beide Mannschaften)
Samstag, 26.07. gegen FC Freihung (14 Uhr, SG) und SSV Paulsdorf (16 Uhr, 1., in Hirschau)
Saisonstart für beide Teams ist am Sonntag, 03.08. in Altenstadt/Vohenstrauss (1.) und Michaelpoppenricht (SG)


Ein gesonderter Hinweis gilt noch zwei Veranstaltungen, zu der Fans, Freunde, Gönner - kurz alle - herzlich eingeladen sind: Am 05.07. steigt im Anschluß an die Partien gegen Gebenbach ein Sommernachtsfest in Ehenfeld und am 26.07. lädt das Team der Grillbude um Kare Schertl im Anschluß des Tests gegen Freihung und Paulsdorf im Hirschauer Sportpark zum zünftigen bayrischen Abend.

Herzlichen Dank

Die Vorstandschaft des TuS/WE bedankt sich ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern, die am vergangenen Wochenende für den Verein im Einsatz waren. War eine prima Sache und zeigt auch, das der eingeschlagene Weg der richtige ist. Man ist näher zusammengerückt und es macht wieder Spass, sich für den Verein einzusetzen.

Arbeitseinsatz und Gartenfest

Der TuS/WE möchte auf zwei wichtige Termine am kommenden Wochenende hinweisen:

Arbeitseinsatz am Samstag, 21.06. um 10 Uhr am Sportpark

Es werden hier noch helfende Hände gesucht, damit unsere Plätze für die kommende Saison gerüstet sind. Je mehr kommen, desto schneller geht's.

Gartenfest am Sonntag, 22.06. ab 15 Uhr im Schloßgarten

Am Sonntag steht das traditionelle Gartenfest der Fussballer auf dem Programm, zu dem unser Verein ganz herzlich einlädt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und da dieses Jahr offenbar auch einmal das Wetter mitspielt, steht einem gemütlichen und geselligen Nachmittag für unsere Gäste nichts im Wege. Der TuS/WE freut sich auch einen zahlreichen Besuch im Schloßgarten.

 

Vielen Dank !!

Der Verein bedankt sich bei allen helfenden Händen, die in den vergangenen Tagen mit angepackt haben, um unsere Plätze auf Vordermann zu bringen. Es wurde prima zusammengearbeitet, was ein Beispiel für die Zukunft sein sollte.

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung gilt natürlich auch unserem Karl Hanauer aus Weiher.

In der kommenden Woche müssen aber noch einige Arbeiten am und um den B-Platz in Angriff genommen werden, der genaue Termin wird natürlich baldmöglichst bekanntgegeben.

Seite 1 von 18