Erfolgreich ins Kirwa-Wochenende startete die SG am Freitagabend mit einem 3-1 Sieg gegen den SSV Paulsdorf II. Die Dontschenko-Truppe drehte damit das Hinspielergebnis und untermauert ihren Platz im vorderen Mittelfeld der A-Klasse Süd. Am Samstag trennte sich der TuS/WE leistungsgerecht mit 1-1 vom TuS Schnaittenbach und zeigte sich verbessert gegenüber der Königstein-Pleite, wenngleich die Nachwirkungen noch deutlich spürbar waren.

Spielbericht SG – SSV Paulsdorf II

Tore: 1-0,2-0 Thomas Meissner (15.,26.), 3-0 Moritz Hanft (87.), 3-1 Markus Schindler (88.)

SR: Bernhard Hofmann (DJK Gebenbach)

Zuschauer: 65

Optimaler Kirwa-Auftakt für die SG, im Freitagabend-Spiel gelang gegen den SSV Paulsdorf II die Revanche für die Hinspielniederlage. Die Anfangsphase gehörte den Gästen, ehe Thomas Meissner die Gastgeber per Kopfball nach einer Viertelstunde in Front brachte. Eine nun ausgeglichene Partie wogte hin und her und nach 26 Minuten war es erneut der Hirschauer Innerverteidiger, der per sehenswerten Schuß aus 20 Meter auf 2-0 stellte, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand darstellte.

Der zweite Durchgang brachte eine kurzweilige Partie. Martin Winkler begann ein Privatduell mit Paulsdorfs Keeper Alexander Auer, welches dieser letztlich für sich entschied. Auch der SSV wurde mehrfach von SG-Keeper Simon Wittmann gestoppt. Beide Mannschaften klappten das Visier hoch und suchten den Weg nach vorne. Die Intensität nahm zu, es blieb aber jederzeit eine faire Partie. Die vermeintliche Entscheidung führte dann zwei Minuten vor dem Ende Moritz Hanft unter gütiger Mithilfe von SSV-Keeper Auer herbei, jedoch verkürzten die Gäste postwendend durch Markus Schindler. Die abschließende Druckphase der Gäste überstanden die Hausherren jedoch schadlos.

Spielbericht TuS/WE – TuS Schnaittenbach

Tore: 1-0 Lukas Schärtl (14., Handelfmeter), 1-1 Andreas Richter (35.)

SR: Lukas Schwendner (DJK Ensdorf)

Zuschauer: 211

Beim Nachbarschaftsderby am Kirwa-Wochenende merkte man beiden Teams an, dass sie wollten aber nicht konnten. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel auf der Löschenhöhe, dass sich meist im Mittelfeld abspielte. Torraumszenen waren Mangelware. Typischerweise fiel auch das 1 : 0 der Heimmannschaft, durch einen Foulelfmeter, den Lukas Schärtl platziert verwandelte. Zwanzig Minuten dauerte es, bis Andreas Richter dann vor das Tor von Alexander Koeck kam und mit dem 1 : 1 seine derzeitigen Torjägerqualitäten unterstrich.

Auch nach der Halbzeitpause waren es vor allem Standardsituationen die für Gefahr sorgten. Ab der 60. Minute wurden die Gastgeber dann stärker. Allein Lukas Schärtl kam mit seinen Sprints an der rechten Außenbahn dreimal gefährlich vor das gegnerische Tor. Sieger war aber immer Gästetorwart Jakub Richter, der gekonnt den Winkel verkürzte und kein Tor zuließ. In der 80. Min. hätte dann Marco Horn das Spiel entscheiden können. Unbedrängt schob er aber den Ball am Tor vorbei. Zum Schluß mußten sich dann beide Teams mit dem Remis zufrieden geben und konnten abends bei der Kirwafeier auf die letztlich gerechte Punkteteilung anstoßen.(Spielbericht: Fritz Dietl)

Vorschau aufs kommende Wochenende:

Am kommenden Sonntag nun geht die Reise in den nördlichen Landkreis nach Auerbach. Die SG hat hier die zweite Garnitur des SV 08 vor der Brust und geht gegen den Tabellennachbarn einer schweren Aufgabe entgegen. Seit Mitte August ist die Truppe von Coach Andreas Trenz ungeschlagen und hat die knappe Hinspielniederlage im Hirschauer Sportpark sicherlich noch im Gedächtnis. Auch auf den TuS/WE wartet eine unangenehme Aufgabe, der SV schien sich nach einem Horrorstart in die Saison gefangen zu haben, aber nun wartet man wieder bereits seit vier Spielen auf einen Sieg. Beim TuS/WE hofft man an die letzten beiden Auswärtsauftritte in Schmidmühlen und Rieden anknüpfen zu können – gelingt das, ist sicherlich auch etwas zählbares drin.

... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG Hirschau / DJK Ehenfeld / Schnaittenb. auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG Hirschau / DJK Ehenfeld / Schnaittenb. auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG Schnaittenb. / SV Kohlberg / Hirschau / DJK Ehenfeld auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG Schnaittenb. / SV Kohlberg / Hirschau / DJK Ehenfeld auf FuPa