TuS/WE Hirschau

  • increase font size
  • Default font size
  • decrease font size

Jugend Aktionen

SG Hirschau/Schnaittenbach gegen SV Köfering

Am Samstag, 3. Mai, findet ein wichtiges Spiel für die A-Jugend im Hirschauer Sportpark statt.
Der Tabellenführer SG Hirschau/Schnaittenbach erwartet den Zweitplatzierten SV Köfering.

Anstoß ist um 16.00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Vorbereitungsplan A-Jugend

Anbei der Vorbereitungsplan unserer A-Jugend:

08.03.14 14:30 Uhr Spiel gg. Schirmitz Hirschau

10.03.14 18:30 Uhr Training Hirschau
13.03.14 18:30 Uhr Training Hirschau
15.03.14 14:00 Uhr Spiel gg. Neustadt Ort offen
17.03.14 18:30 Uhr Training Hirschau
20.03.14 18:30 Uhr Training Hirschau

22.03.14 14:30 Uhr 1.tes Punktspiel in Köfering

B-Jugend: 2. Platz bei der Kreismeisterschaft

Bei der Futsal-Kreismeisterschaft erreichte die B-Jugend (SG Hirschau/Schnaittenbach) mit 11 Punkten und 5:2 Toren die Vizemeisterschaft.


Aufstellung: Karimi Fabian, Zech Marco, Huber Daniel, Brem Simon, Bogner Benni, Losch Andreas, Main Patrick, Herrmann Tim,
Lassmann Lukas, Ram Alexander und Maerkl Christian.

Unsere Spiele:
Hirschau - FC Vorbach 2:0
Hirschau - Vfb Rothenstadt 1:0
Hirschau - JFG Haidenaabtal 0:0 (auch in diesem Spiel hatten wir bei einem Konter in Überzahl(3:1) die Möglichkeit zum Siegtreffer; wurde aber zu hastig vergeben.
Hirschau - ASV Haidenaab-Göppmannsbühl 1:1 (Kuriosum: wir lagen bis kurz vor dem Ende mit 1:0 in Führung. Durch einen Zeitnahmefehler -
es wurden ca. 10 Sek zuviel gespielt - kassierten wir in der irregulären Verlängerung, 0,8 Sek vor dem Ende den Ausgleich)
Hirschau - JFG AS-West 08 1:0
Hirschau - SpVgg Windischeschenbach 0:1 (hier war die Luft raus, wir waren sicherer 2. und hatten keine Möglichkeit mehr auf Platz 1) somit ging dieser Sieg
verdientermaßen an die SpVgg Windischeschenbach.

F-Jugend des TuS/WE Hirschau wurden Meister

Beim TuS/WE Hirschau konnte wieder mal ein Meistertitel gefeiert werden. Die F-Jugend (8 - 9 Jahre) gewannen alle 10 Spiele und wurde mit einem beachtlichen Torverhältnis von 62:11 Tore Meister in der Gruppe 2. Bester Torschütze war Paul Gebhard mit 30 Treffern. Dies war Anlass für Bürgermeister Hans Drexler die erfolgreiche Mannschaft ins Rathaus zu einzuladen. Er gratulierte der Mannschaft und hob die gute Arbeit der Trainer Martin Meier und Hermann Gebhard im Ehrenamt hervor. Das Stadtoberhaupt dankte auch den Eltern für ihre Mitarbeit, u.a. bei den Fahrtdiensten. Der 1. Vorsitzende des TuS/WE Hirschau Dieter Birner erwähnte das vorbildliche Engagement beider Trainer. Sowohl Martin Meier als auch Hermann Gebhard sehen nicht nur den sportlichen Erfolg, sondern auch die gute Entwicklung bei der Kameradschaft und den vielen Freizeitaktivitäten beim TuS/WE Hirschau. Im Anschluss lud Bürgermeister Hans Drexler die Fussballer zur Brotzeit ein.

B-Jugend ist Kreisliga-Meister!

Die SG Hirschau/Schnaittenbach ist Kreisliga-Meister !!!
Fritz und Roland sind die Väter/Trainer des Erfolges !!!

Wahnsinn ! Die B-Jugend mit ihren engagierten Trainern Fritz und Roland haben es geschafft ! Am Donnerstag wurde der Tabellenzweite JFG Amberg-Sulzbach West mit 2:0 und am Samstag der Tabellendritte SV Hahnbach mit 4:1 geschlagen. Die B-Jugend ist Kreisliga-Meister. Die SG Hirschau/Schnaittenbach hat 14 Spiele gewonnen, 2 Spiele endeten Unentschieden und nur 1 Niederliga musste hingenommen werden. Die Spielgemeinschaft zwischen den Kaolinstätten funktioniert hervorragend. Die Vorsitzenden des TuS/WE Hirschau und des TUS Schnaittenbach sind stolz auf die gute Arbeit der Jugendleiter Gerhard Wiesneth (Hirschau) und Bernhard Nittke(Schnaittenbach). Grosses Lob an alle Spieler. Sie sind trainingsfleissig und haben in den letzten 2 Jahren nur 1 Spiel verloren. Die Kameradschaft ist nahezu Weltklasse. Das größte Lob gilt den Trainern Fritz Herrmann und Roland Ott. Sie sind die Väter des Erfolges.

Seite 1 von 4